14.12.2022 | aktuelle Meldung

MFA sind "eine wesent­li­che Säule bei der tägli­chen Pati­en­ten­ver­sor­gung"

Auf der derzeit in Nürnberg stattfindenden Messe BERUFS­BIL­DUNG 2022 haben sich der Präsi­dent der Baye­ri­schen Landes­ärz­te­kam­mer (BLÄK) Dr. Gerald Quit­te­rer und Bayerns Gesund­heits­mi­nis­ter Klaus Holet­schek für eine vom Bund finanzierte eine Corona-Sonder­zah­lung für Medi­zi­ni­sche Fach­an­ge­stellte (MFA) stark gemacht.

In der Pressemitteilung der BLÄK heißt es dazu:
  • „Die wich­tigste Moti­va­tion für den Beruf ist Aner­ken­nung und Wert­schät­zung, insbe­son­dere auch durch die Poli­tik. Nicht zuletzt in der Pande­mie haben die MFA durch ihre hervor­ra­gende Orga­ni­sa­tion dazu beige­tra­gen, dass in den Praxen knapp 14 Milli­o­nen Corona-Impfun­gen durch­ge­führt werden konn­ten“, sagte Quit­te­rer. Die BLÄK tritt mit ihrer neuen MFA Kampa­gne 2.0 „Traum­job MFA“ unter dem Motto: moti­viert, fach­kom­pe­tent, ambi­tio­niert, mit einem großen Messe­stand vor Ort auf, um den Ausbil­dungs­be­ruf MFA modern, ziel­grup­pe­n­o­ri­en­tiert und erfolg­reich zu präsen­tie­ren. Die BLÄK ist nach dem Berufs­bil­dungs­ge­setz zustän­dige Stelle für die Ausbil­dung. Derzeit werden über 9.000 Ausbil­dungs­ver­träge, Tendenz weiter­hin stei­gend, betreut.

    Quit­te­rer betonte, dass die MFA neben der Erfül­lung ihrer Kern­auf­ga­ben, wie beispiels­weise Termin­ver­ein­ba­rung, Koor­di­na­tion der Praxi­s­ab­läufe, Über­nahme des Fall­ma­na­ge­ments, Unter­stüt­zung bei Diagno­s­tik und Thera­pie vor allem eine nicht wegzu­den­kende Funk­tion inne­ha­ben. „Sie sind eine wesent­li­che Säule bei der tägli­chen Pati­en­ten­ver­sor­gung. Mit ihnen gestal­ten wir die Versor­gung als Team­pra­xis“, so der Präsi­dent. Quit­te­rer ist über­zeugt, dass eine nach­hal­tige Förde­rung des Berufs­bil­des durch die Bereit­stel­lung von Möglich­kei­ten der Weiter­qua­li­fi­zie­rung, im Rahmen fach­ge­biets­be­zo­ge­ner Zusatz­mo­dule oder Weiter­bil­dungs­an­ge­bo­ten nach Curri­cula der Bunde­s­ärz­te­kam­mer (BÄK), gelingt. Hierzu gehö­ren die Versor­gungs­as­sis­ten­tin in der Haus­a­rzt­pra­xis, die Präven­ti­ons­as­sis­ten­tin bei den Kinder- und Jugend­ä­rz­ten und bspw. die Curri­cula der BÄK, „Ambu­lan­tes Operie­ren“; „Dia­be­to­lo­gie“; „Ernäh­rungs­me­di­zin“, „Dia­lyse und Nephro­lo­gie“, „Gas­tro­en­te­ro­lo­gi­sche Endo­sko­pie“, „Assis­tenz in der Hals-Nasen-Ohren­heil­kunde“, „Gynä­ko­lo­gie und Geburts­hilfe“ für den fach­ärzt­li­chen Bereich.

    Gesund­heits­mi­nis­ter Klaus Holet­schek betonte: „Ich kann die Forde­rung der BLÄK nur unter­strei­chen. Bereits mehr­fach habe ich den Bund aufge­for­dert, auch den MFAs einen Bonus zukom­men zu lassen. Diese verdie­nen eine finan­zi­elle Würdi­gung ihrer heraus­ra­gen­den Leis­tun­gen in der Corona-Pande­mie, denn sie waren und sind für Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten oft die erste Anlauf­stelle bei einer Infek­tion oder der Thera­pie von Long-Covid.“
Barbara Kronfeldner, Referatsleiterin MFA im Verband medizinischer Fachberufe e.V., (auf dem Foto links) die am Montag und heute ebenfalls vor Ort war und gemeinsam mit Auszubildenden die Fragen der Besucherinnen und Besucher beantwortete, erklärte dazu: "Wir können uns diesen Aussagen nur anschließen. Es ist längst überfällig, dass die Bundesregierung endlich ihr Versprechen zur Stärkung der Gesundheitsberufe einlöst, damit der Beruf MFA tatsächlich auch ein Traumjob bleibt."

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

16.07.2024 19:30 Uhr
70565 Stuttgart
Verbands-Info-Treff der Bezirksstelle Stuttgart
Termin anzeigen
07.08.2024 18:00 - 20:00 Uhr
30159 Hannover
Wundversorgung - Einfach machen - Workshop für Einsteiger*innen
Termin anzeigen
07.09.2024 10:00 - 12:00 Uhr
19055 Schwerin
Digitale Helfer im Praxisalltag
Termin anzeigen
10.09.2024 19:00 - 20:30 Uhr
75417 Mühlacker
Regressprophylaxe und Wirtschaftlichkeit - Verbandmittel in der täglichen Praxis - Produkteinsatz und Sprechstundenbedarf - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
11.09.2024 14:00 - 16:00 Uhr
09116 Chemnitz
Aktuelles aus dem Bereich der Wundversorgung
Termin anzeigen
11.09.2024 18:30 - 20:30 Uhr
76532 Baden-Baden
Regressprophylaxe und Wirtschaftlichkeit - Verbandmittel in der täglichen Praxis - Produkteinsatz und Sprechstundenbedarf - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
18.09. - 25.09.2024
Webkonferenz
Abrechnung Intensiv - EBM Webkonferenz
Termin anzeigen
18.09.2024 17:00 - 19:00 Uhr
80997 München
Info-Treff der Bezirksstelle Großraum München
Termin anzeigen