Berufsgeschichte

  • 2008
    Der Verband gibt sich auf seiner Bundeshauptversammlung eine Berufsordnung.
  • 2006
    Die neue Verordnung zur Berufsausbildung tritt am 1.8.2006 in Kraft. Hiermit kommt es nach der Novellierung der Ausbildungsinhalte auch zu einer neuen Berufsbezeichnung Tiermedizinische Fachangestellte/ Tiermedizinischer Fachangestellter.
  • 1991
    Ab diesem Jahr wird auch in den neuen Bundesländern nach der Ausbildungsverordnung von 1986 ausgebildet.
  • 1986
    Die Verordnung zur Berufsausbildung zum/zur Tierarzthelfer/-in tritt in Kraft. Somit erfolgt die Ausbildung bundeseinheitlich in 3 Jahren.
  • 1971
    Die Bayerische Landestierärztekammer erlässt Richtlinien zur Ausbildung und Prüfung von Tierarzthelfer/-innen.
  • 1969
    Nach dem Inkrafttreten des Berufsbildungsgesetzes 1969 wird der Beruf des/der Arzthelfer/-in in das duale System überführt.
  • 1965
    Durch die Fortschritte in der veterinärmedizinischen Praxis werden nun verstärkt Arzthelfer/-innen in den Tierarztpraxen eingesetzt.
  • Nach 1945
    Es entwickelt sich zunehmend ein Bedarf in den Tierarztpraxen an Kräften, die fachspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten besitzen. Dies wurde durch Anlernen in der Tierarztpraxis umgesetzt.
  • Vor 1945
    Den Tierärzten und Tierärztinnen stehen Tierbesitzer als Helfer zur Seite.

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

07.12.2022 14:30 - 18:00 Uhr
Online-Fortbildung
Digitalisierung im Gesundheitswesen - Wie geht’s weiter? - TERMIN WURDE VERSCHOBEN AUF DEN 15.02.2023
Termin anzeigen
09.12.2022 - 19.02.2023
Webinar
Zusatzqualifikation - Praxismanagement
Termin anzeigen
09.12. - 11.12.2022
Webkonferenz
IT-Basics für Arztpraxen
Termin anzeigen
14.12.2022 18:00 Uhr
34123 Kassel
Stammtisch der Bezirksstelle Kassel
Termin anzeigen
01.02. - 08.02.2023
Webkonferenz
Abrechnung Intensiv - EBM Webkonferenz
Termin anzeigen
01.02.2023 18:30 - 20:30 Uhr
76532 Baden-Baden
Impflücken erfolgreich auf der Spur - welche Impfungen brauchen Hausarztpatient*innen?
Termin anzeigen
15.02.2023 14:30 - 18:00 Uhr
Online-Fortbildung
Digitalisierung im Gesundheitswesen - Wie geht’s weiter? -
Termin anzeigen
17.02. - 18.02.2023

Datenschutz - Refreshing
Termin anzeigen