14.11.2005 | Pressemeldung

Den BdA landesweit bekannt machen

Luisa Drehsen ist die neue und alte Landesvorsitzende des Berufsverbandes der Arzt-, Zahnarzt- und Tierarzthelferinnen e.V. (BdA) in Nordrhein.


Die gelernte Arzthelferin, die dieses Amt bereits seit 16 Jahren ausübt, musste sich auf der Landeshauptversammlung am gestrigen Sonntag in Duisburg allerdings erstmals gegen weitere Bewerberinnen durchsetzen. Mehrere Kandidatinnen standen auch für die anderen Posten im Landesvorstand zur Wahl. Stellvertreterin wurde schließlich Beate Grube aus Voerde (Arzthelferin), die Protokollführung übernimmt Tanja Scharpenberg (Arzthelferin) aus Dinslaken. Den neuen Landesvorstand komplettieren Serin Alma-Sack aus Mönchengladbach (Arzthelferin) und Sylvia Gabel aus Gummerbach (Zahnmedizinische Fachangestellte) als Beisitzerinnen.

Erste Amtshandlung im Anschluss an die Landeshauptversammlung war die Schaffung der Referate Jugendbeauftragte und Landesstatistik. Die 25-järige Nadine Würmser aus Oberhausen (Zahnmedizinische Fachangestellte) übernimmt den Posten der Jugendbeauftragten und Sabine Hilker aus Wuppertal (Arzthelferin) die Landesstatistik. Als Ziele für die nächsten vier Amtsjahre wurden von den Delegierten die zielgruppenorientierte Mitgliederwerbung und -betreuung, intensivere Gespräche und Zusammenarbeit mit der Arbeitgeberschaft und verstärkte Öffentlichkeitsarbeit formuliert.

„Es wissen immer noch zuwenig Angestellte im ambulanten Gesundheitswesen, dass der BdA die qualifizierte Vertretung ihrer Berufsinteressen ist. Spätestens in zehn Jahren soll jede Kollegin, jeder Arbeitgeber in Nordrhein wissen, wer wir sind und was wir wollen“, so Luisa Drehsen in ihrer Antrittsrede. „In den etwa 30.000 Praxen in Nordrhein gibt es mehr als 100.000 Beschäftigte, die auf eine starke Gewerkschaftsvertretung bauen können. Sie müssen nur Mitglied werden. Diese Kolleginnzu erreichen ist unser Ziel.“

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

19.06.2019 16:00 - 17:30 Uhr
Lübeck
Digitalisierung im Gesundheitswesen - Wie es weiter geht mit der Telematik-Infrastruktur (TI) - anschl. Mitgliederversammlung
Termin anzeigen
19.06.2019 16:30 - 18:30 Uhr
Braunschweig
Wundmanagement
Termin anzeigen
19.06.2019 16:45 - 17:45 Uhr
Schwerin
Mitgliederversammlung der Bezirksstelle Rostock/Schwerin
Termin anzeigen
19.06.2019 17:00 - 18:00 Uhr
Oberhausen
Mitgliederversammlung der Bezirksstelle Ruhr
Termin anzeigen
19.06.2019 17:30 - 18:30 Uhr
Lübeck
Mitgliederversammlung der Bezirksstelle Lübeck/Ostholstein
Termin anzeigen
19.06.2019 18:00 - 20:00 Uhr
Rosenheim - Pang
Juckreiz bei Hund und Katze – ein tierisches Problem
Termin anzeigen
21.06.2019 14:30 - 16:00 Uhr
Darmstadt
Umgang mit sozialen Medien in der Praxis - anschl. Mitgliederversammlung
Termin anzeigen
21.06.2019 16:30 - 17:30 Uhr
Darmstadt
Mitgliederversammlung der Bezirksstelle Darmstadt
Termin anzeigen