6.12.2012 | aktuelle Meldung

Bundesfamilienministerin fordert faire Einkommensperspektiven für Frauen

Unter der Überschrift "Frauen verdienen mehr! - Politik für faire Einkommensperspektiven" diskutierten Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Gewerkschaften und Unternehmen auf einer Tagung am 19. Oktober in Berlin über Chancen und Risiken von Minijobs im beruflichen Werdegang von Frauen sowie über Ansätze, Erwerbshürden für Frauen abzubauen. Die Studie Frauen im Minijob: Motive und (Fehl-)Anreize für die Aufnahme geringfügiger Beschäftigung im Lebenslauf steht als Download oder zum Bestellen bereit.

Wie Bundesfamilienministerin Kristina Schröder die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachtagung "Frauen verdienen mehr" in Berlin begrüßt hat und weiterführende Links, u.a. ein Video oder die Volltext-Alternative zur Tagung, finden Sie hier

Weitere Informationen zur Chancengleichheit im Erwerbsleben finden Sie hier

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

29.10. - 31.10.2021

IT-Basics für Arztpraxen
Termin anzeigen
03.11.2021 16:00 - 18:00 Uhr
38102 Braunschweig
Wohlfühlöle in der Vorweihnachtszeit
Termin anzeigen
04.11.2021 18:30 - 19:45 Uhr
Online
Die Psychologie des Impfens - Eine Veranstaltung der Impfakademie
Termin anzeigen
06.11.2021 10:30 - 13:30 Uhr
19063 Schwerin
Wissen nützt, Wissen schützt - Ihre Sicherheit in Praxis und Labor - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
09.11.2021 17:30 - 19:00 Uhr
Online
Verbandmittel in der täglichen Praxis, Produkteinsatz und Sprechstundenbedarf
Termin anzeigen
10.11.2021 16:00 - 20:00 Uhr
30159 Hannover
Erste Hilfe-Refresher
Termin anzeigen
10.11.2021 18:30 - 19:45 Uhr
Online
After Work für die pädiatrische Praxis - Eine Veranstaltung der Impfakademie
Termin anzeigen
11.11.2021 - 15.01.2022
34123 Kassel
Fortbildung zur/zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Termin anzeigen