20. Meldepflicht für Arbeitnehmer*innen

Arbeitssicherheit ist in Deutschland ein hohes Gut, wird aber leider nicht von allen Betrieben entsprechend umgesetzt. Dabei dient es dem Schutz der Gesundheit von Arbeitnehmer*innen und verhindert viel Leid bei entsprechender Beachtung.

Arbeitnehmer*innen müssen wissen, dass beim Erkennen von Missständen eine Anzeige bei der Arbeitgeberin oder dem Arbeitgeber keinesfalls nur freiwillig ist. Sie sind sogar dazu verpflichtet! Meistens steckt keinerlei Absicht von Seiten des Arbeitgebenden dahinter und das Problem kann schnell beseitigt werden.

Wenn zum Beispiel die Absaugung am eigenen Arbeitsplatz nicht mehr funktioniert, können viele Gründe dafür verantwortlich sein, zum Beispiel ein voller Filter, der schnell ausgetauscht ist. Wenn aber der Motor kaputt ist und nicht einfach selbst repariert werden kann, muss der Chef oder die Chefin darüber zwingend informiert werden und diese sind verpflichtet, schnellstmöglich für Abhilfe sorgen.

Mängel müssen also immer angesprochen werden, um die Chance zur Beseitigung zu geben. Solange Arbeitgeber*innen diesen Missstand nicht beseitigen, haben Arbeitnehmende sogar ein „Zurückbehaltungsrecht“ bezüglich der Arbeitsleistung. Das Prinzip der Verhältnismäßigkeit gilt es dabei unbedingt zu beachten.

Verantwortungsvolle Arbeitgeber*innen kümmern sich um die Arbeitssicherheit ihrer Beschäftigten. Tun sie das nicht, verletzen sie ihre Fürsorgepflicht. Wenn Beschäftigte durch das Versäumnis geschädigt werden, drohen Bußgelder und sogar Freiheitsstrafen bis zu einem Jahr.

Jetzt Mitglied und Teil in unserem großen Netzwerk werden!
www.vmf-online.de
  • Verband medizinischer Fachberufe e.V.
  • Hier engagieren sich Berufsangehörige für ihre Kolleginnen und Kollegen.
  • Zahntechniker*innen für Zahntechniker*innen!
  • Gemeinsamkeit macht stark

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

28.01.2023 10:00 - 12:00 Uhr
17489 Greifswald
Qualifizierte Fachkräfte für Morgen haben – oder in die Röhre schauen! Ausbilden – ist wichtig, dann aber richtig!
Termin anzeigen
28.01.2023 10:00 Uhr
90403 Nürnberg
Erster Stammtisch 2023 mit neuer Bezirksstellenleitung
Termin anzeigen
01.02. - 08.02.2023
Webkonferenz
Abrechnung Intensiv - EBM Webkonferenz
Termin anzeigen
01.02.2023 18:30 - 20:30 Uhr
76532 Baden-Baden
Impflücken erfolgreich auf der Spur - welche Impfungen brauchen Hausarztpatient*innen?
Termin anzeigen
08.02. - 17.02.2023
Webkonferenz
Azubi-Spezial: Labor I - Webkonferenzen
Termin anzeigen
10.02.2023 13:45 - 15:45 Uhr
90411 Nürnberg
BUNDESKONGRESS CHIRURGIE 2023 - GEMEINSAM STARK - Berufspolitischer Nachmittag
Termin anzeigen
11.02.2023 08:30 - 16:30 Uhr
90411 Nürnberg
BUNDESKONGRESS CHIRURGIE 2023 - GEMEINSAM STARK - Tag der medizinischen Fachberufe
Termin anzeigen
15.02.2023 14:30 - 18:00 Uhr
Online-Fortbildung
Digitalisierung im Gesundheitswesen - Wie geht’s weiter? -
Termin anzeigen