Heilmittel richtig verordnen und Rückläufer vermeiden

Datum 22.05.2024 17:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort Oberhausen
Arbeitsbereiche Emblem Azubi-Eignung Dentalmedizin / Humanmedizin / Veterinärmedizin / Zahntechnik
Beschreibung Wie oft kommen Patient*innen auf Sie zu und beanstanden die Verordnung? Wie oft rufen die ausführenden Praxen bei Ihnen an und bitten um Berichtigung, da der ICD-10-Code nicht mit der Diagnosegruppe übereinstimmt? Oder andere Problematiken?

Das muss nicht sein!

Gerade im stressigen Praxisalltag soll es leichter werden und Sie sollten sich nicht um die „Bürokratie“ kümmern müssen. Sind Sie es nicht auch leid, den Patient*innen sagen zu müssen:
„Das Budget ist ausgeschöpft, kommen Sie im nächsten Quartal wieder.“ Dafür gibt es extrabudgetäre Verordnungen, mit denen man seinen Patient*innen eine optimale Behandlung ermöglichen kann.

Inhalte der Fortbildung:

  • Aufbau der Heilmittelverordnung (GKV)
  • Fristen
  • ICD-10-Code
  • Diagnosegruppe
  • Leitsymptomatik
  • Was sind vorrangige und was sind ergänzende Heilmittel?
  • Welche Kombinationen dürfen gemacht werden und welche nicht?
  • orientierende Behandlungsmenge, Höchstmenge, langfristiger Heilmittelbedarf
  • Was ist eine standardisierte Heilmittelkombination?
  • Rückläufer, welche Änderungen müssen wie getätigt werden?
  • weitere Verordnungen und deren Änderungsmöglichkeiten: Heilmittel-Richtlinie Zahnärzte (HeilM-RL ZÄ), Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV)


Aus Fehlern lernen!

Seit 3 Jahren ist die Referentin nun in der Heilmittelabrechnung tätig und hat täglich den Kampf mit Patient*innen und Praxen bei der Annahme der Verordnungen. Lassen Sie uns interdisziplinär arbeiten und uns den Alltag leichter gestalten, den Patient*innen ein wenig Leid abnehmen und zu ihrer Genesung beitragen. Die Referentin freut sich auf Ihre Anmeldung.


Referentin: Nadine Pütz, Verwaltungsmitarbeiterin und Abrechnung der Heilmittelverordnungen, Physalis GmbH



Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.

Wir freuen uns auf Sie und erwarten Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 15. Mai 2024. Es erfolgt keine Anmeldebestätigung. Bitte benachrichtigen Sie uns, wenn Sie kurzfristig absagen müssen.





Veranstalter Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Heilmittel richtig verordnen und Rückläufer vermeiden
Landesverband LV West
Kammer Nordrhein
Bezirksstelle Ruhr
Ansprechpartner/in Nadine Pütz
Telefon (01 79) 6 63 02 23
E-Mail-Adresse nadine.puetz@physalis-ruhr.de
Hotel/Tagungsort AOK Rheinland/Hamburg
Paul-Reusch-Str. 45
46045 Oberhausen

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

22.05.2024 17:00 - 20:00 Uhr
46045 Oberhausen
Heilmittel richtig verordnen und Rückläufer vermeiden
Termin anzeigen
05.06.2024 14:00 - 20:00 Uhr
44799 Bochum
Workshop Urologie Regional - Vorträge, Hands-On & kollegialer Austausch
Termin anzeigen
07.06.2024 14:00 - 17:00 Uhr
91054 Erlangen
Kompression- und Verbandstechniken - Fortbildung mit Workshop
Termin anzeigen
12.06.2024 15:00 - 17:00 Uhr
81247 München
Welcher Verband für welche Wunde? - Modernes Wundmanagement
Termin anzeigen
15.06.2024 10:00 - 12:00 Uhr
17192 Waren (Müritz)
Zahnärztliche Abchrechnung
Termin anzeigen
19.06.2024 - 31.07.2025
München & Frankfurt
Weiterbildung zur*m Veterinärmedizinischen Physikaltherapeut*in (VMPT®)
Termin anzeigen
21.06.2024 15:00 - 19:00 Uhr
36037 Fulda
Notfälle bei Kindern - Deeskalation in Konfliktsituationen
Termin anzeigen
26.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr
79539 Lörrach
Impfungen: HPV, Pneumokokken und Impfausweis
Termin anzeigen