8.7.2021 | Fachinformation

Corona Test - Empfehlungen der BZÄK

Für die Anwendung von In-Vitro-Diagnostika zur Diagnostik einer möglichen SARS-Cov-2-Infektion in der Zahnarztpraxis gibt es verbindliche Vorgaben.

Die In-Vitro-Diagnostik sieht eine Vielzahl von Möglichkeiten vor, so u.a. die Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis, eine variantenspezifische PCR-Testung oder eine Diagnostik durch die verschiedenen Arten des Antigen-Tests.

Neben der Regelung in § 24 Infektionsschutzgesetz (IfSG) sind die zum 01.07.2021 gültigen Vorgaben der Corona-Testverordnung vom 24.06.2021 (TestV) und die Vorgaben der Medizinprodukteabgabeverordnung (MPAV) maßgeblich.

Die Bundeszahnärztekammer gibt für die Anwendung der für die Diagnostik einer Sars-Cov-2-Infektion relevanten In-Vitro-Diagnostika durch die Zahnarztpraxis umfassende Empfehlungen:

Corona Test
Bundeszahnärztekammer

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

21.09.2021 18:30 - 20:00 Uhr
Online
Kommunikation, schwierige Situationen im Praxisalltag
Termin anzeigen
22.09.2021 14:30 - 16:30 Uhr
31061 Alfeld
Impfen - Was gibt es Neues?
Termin anzeigen
22.09.2021 15:00 - 17:30 Uhr
25336 Elmshorn
Kompressionsschulung: „Wickeln leicht gemacht“ - "TERMIN WURDE ABGESAGT!"
Termin anzeigen
22.09.2021 15:00 - 16:30 Uhr
34123 Kassel
Qualifizierte Fachkräfte für Morgen haben – oder in die Röhre schauen! Ausbilden – ist wichtig, dann aber richtig! - anschl. Mitgliederversammlung
Termin anzeigen
22.09.2021 15:00 - 16:00 Uhr
63128 Dietzenbach
Mitgliederversammlung der Bezirksstelle Darmstadt
Termin anzeigen
22.09.2021 15:30 - 17:30 Uhr
42349 Wuppertal
Der Blick auf sich selbst Achtsamkeit – Entspannung und Selbstsorge
Termin anzeigen
22.09.2021 15:30 - 17:45 Uhr
Live-Online Seminar
Neue Impulse für den Praxisalltag: Post-COVID und Update Arbeitsschutz in der Arztpraxis
Termin anzeigen
22.09.2021 16:00 - 17:00 Uhr
63128 Dietzenbach
Mitgliederversammlung der Bezirksstelle Frankfurt
Termin anzeigen