Fachwirtin/Fachwirt für ambulante medizinische Versorgung

Die Fortbildung zur/zum Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung ist eine Aufstiegsfortbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf nach § 1 Abs. 4 Berufsbildungsgesetz (BBIG) und dem § 54 BBiG. Damit fällt der Zuständigkeitsbereich in die einzelnen Landesärztekammern. Grundlage für die Fortbildung der entsprechenden Landesärztekammern ist das Curriculum der Bundesärztekammer.

Ziel dieser Fortbildung ist es, Medizinische Fachangestellte zu befähigen in kleineren und mittleren Gesundheitseinrichtungen, z. B. in Gemeinschaftspraxen/Praxisgemeinschaften in Teams spezifische Führungs- und /oder Fachfunktionen wahrzunehmen, die die Kernprozesse am Patienten umfassen und somit den Arzt oder die Ärztin wesentlich entlasten.

Zurück zu Aufstiegsfortbildungen
Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung (29 KB)
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 16.30 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen