12. Psychische Gefährdungsbeurteilung

Mit psychischer Belastung sind alle erfassbaren Einflüsse gemeint, die von außen auf den Menschen einwirken. Somit geht es in der Gefährdungsbeurteilung lediglich um die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten und nicht etwa um ihre psychische Verfassung.

Seit 2013 ist jede*r Arbeitgeber*in ungeachtet der Betriebsgröße verpflichtet, eine psychische Gefährdungsbeurteilung durchzuführen und mindestens alle 3 Jahre zu überprüfen. Faktoren, wie z.B. die Infektionsängste durch die Pandemie sind auch in der psychischen Gefährdungsbeurteilung zu erfassen, zu dokumentieren und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

Es gibt verschiedene Methoden der Erstellung, aber in Kleinbetrieben wie in vielen Dentallaboren empfiehlt sich eine gemeinsame Erarbeitung mit den Mitarbeitenden – ein wunderbares Instrument für konstruktive Gespräche und Lösungsfindungen im Team! Vordrucke und Handlungshilfen findet man auf den Seiten unserer Berufsgenossenschaften (BG ETEM = Gewerbl. Labore, BGW = Zahnarztpraxen)

Mehr dazu auf der Website der BG ETEM: Psychische Belastungen

Wichtig sind:
  • Arbeitsinhalt/Arbeitsaufgabe (z.B. Vollständigkeit der Aufgabe, Handlungsspielraum),
  • Arbeitsorganisation: (z.B. Arbeitszeiten, Arbeitsunterbrechungen),
  • Soziale Beziehungen (z.B. Anzahl sozialer Kontakte, soziale Unterstützung, Qualifikation der Führungskräfte),
  • Arbeitsumgebung (z.B. Lärm, Beleuchtung, Ergonomie) und
  • Neue Arbeitsformen (z.B. Mobilität, atypische Arbeitsverhältnisse, zeitliche Flexibilisierung).

Jetzt Mitglied und Teil in unserem großen Netzwerk werden!
www.vmf-online.de
  • Verband medizinischer Fachberufe e.V.
  • Hier engagieren sich Berufsangehörige für ihre Kolleginnen und Kollegen.
  • Zahntechniker*innen für Zahntechniker*innen!
  • Gemeinsamkeit macht stark

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

08.02. - 17.02.2023
Webkonferenz
Azubi-Spezial: Labor I - Webkonferenzen
Termin anzeigen
10.02.2023 13:45 - 15:45 Uhr
90411 Nürnberg
BUNDESKONGRESS CHIRURGIE 2023 - GEMEINSAM STARK - Berufspolitischer Nachmittag
Termin anzeigen
11.02.2023 08:30 - 16:30 Uhr
90411 Nürnberg
BUNDESKONGRESS CHIRURGIE 2023 - GEMEINSAM STARK - Tag der medizinischen Fachberufe
Termin anzeigen
15.02.2023 14:30 - 18:00 Uhr
Online-Fortbildung
Digitalisierung im Gesundheitswesen - Wie geht’s weiter? -
Termin anzeigen
17.02. - 18.02.2023

Datenschutz - Refreshing
Termin anzeigen
22.02. - 24.02.2023
Webkonferenz
Azubi-Spezial: Vorsorge & Formularwesen - Webkonferenzen
Termin anzeigen
22.02.2023 15:30 - 16:30 Uhr
10623 Berlin
Gehalt verhandeln, aber richtig! Welche „Boni“ von Arbeitgeberseite sind außerdem möglich? - anschl. Mitgliederversammlung
Termin anzeigen
22.02.2023 15:30 - 16:30 Uhr
10623 Berlin
Gehalt verhandeln, aber richtig! Welche „Boni“ von Arbeitgeberseite sind außerdem möglich? - anschl. Mitgliederversammlung
Termin anzeigen