Welche Unterlagen und Angaben werden benötigt?

Um zeitaufwändige Rückfragen zu ersparen, sollten bei einer schriftlichen Anfrage alle erforderlichen Unterlagen wie Arbeitsvertrag, Gehaltsabrechnung und Kündigung etc. in Kopie beigefügt werden.

Dabei sind genaue Daten notwendig. Also Tag, Monat, Jahr - egal, ob bei der Berechnung von Berufsjahren, beim Beginn und Ende von Beschäftigungsverhältnissen, beim Mutterschutz oder bei der Elternzeit.

Zusätzlich benötigt die Rechtsabteilung Telefon- und Faxnummern bzw. E-Mail-Adressen, unter denen die Anfragenden tagsüber erreichbar sind, damit bei dringenden Nachfragen eine schnelle Kommunikation möglich ist.

Sollte es sich dabei nicht um eine private Nummer handeln, ist es zweckmäßig, das ebenfalls anzumerken.

zurück zur Übersicht Rechtsberatung

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

12.08.2020 15:00 - 18:00 Uhr
25421 Pinneberg
Qualitätszirkel für MFA in Hamburg und Schleswig-Holstein
Termin anzeigen
15.08.2020 09:30 - 12:00 Uhr
19055 Schwerin
Darmkrebsvorsorge
Termin anzeigen
22.08.2020 10:00 - 13:00 Uhr
56073 Koblenz
Die Kraft des Atems
Termin anzeigen
26.08.2020 14:00 - 15:00 Uhr

Grundlagen des Impfens und allgemeine STIKO-Empfehlungen - Online-Fortbildung
Termin anzeigen
26.08.2020 16:00 - 17:30 Uhr
38102 Braunschweig
Sommerzeit - Ätherische Öle und ihre Wirkung
Termin anzeigen
28.08. - 26.09.2020
34123 Kassel
Praxisorientierte Betriebswirtschaft und Personalmanagement
Termin anzeigen
29.08.2020 09:00 - 16:00 Uhr
44141 Dortmund
2. WESTFÄLISCHER EVA-TAG
Termin anzeigen
02.09.2020 15:00 - 16:30 Uhr

Neue Impulse für den Praxisalltag - Live-Online Seminar
Termin anzeigen