Welche Unterlagen und Angaben werden benötigt?

Um zeitaufwändige Rückfragen zu ersparen, sollten bei einer schriftlichen Anfrage alle erforderlichen Unterlagen wie Arbeitsvertrag, Gehaltsabrechnung und Kündigung etc. in Kopie beigefügt werden.

Dabei sind genaue Daten notwendig. Also Tag, Monat, Jahr - egal, ob bei der Berechnung von Berufsjahren, beim Beginn und Ende von Beschäftigungsverhältnissen, beim Mutterschutz oder bei der Elternzeit.

Zusätzlich benötigt die Rechtsabteilung Telefon- und Faxnummern bzw. E-Mail-Adressen, unter denen die Anfragenden tagsüber erreichbar sind, damit bei dringenden Nachfragen eine schnelle Kommunikation möglich ist.

Sollte es sich dabei nicht um eine private Nummer handeln, ist es zweckmäßig, das ebenfalls anzumerken.

zurück zur Übersicht Rechtsberatung

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

02.12.2020 17:30 - 18:30 Uhr
Online
TELEARZT -System, die neue Versorgungslösung für Ihre Praxis! - Ein Webinar für MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE
Termin anzeigen
02.12.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Online
Neue Heilmittelrichtlinie - Entspannte Zeiten ab Januar 2021? - Eine Online-Fortbildung
Termin anzeigen
04.12.2020 16:00 - 17:00 Uhr
Online
Kommunikations- und Verhaltenstraining für Auszubildende MFA - Online-Seminar
Termin anzeigen
08.12.2020 18:15 - 19:45 Uhr
Online
Vaccines Club der Impfakademie - Durchimpfungsraten Teil 1 - Online Fortbildung
Termin anzeigen
19.02. - 20.02.2021
34123 Kassel, Zuschaltung per Webkonferenz möglich
Datenschutz-Refreshing
Termin anzeigen
04.03. - 17.04.2021
34123 Kassel
Fortbildung zur/zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Termin anzeigen
05.03. - 01.05.2021
44139 Dortmund
Zusatzqualifikation - Praxismanagement
Termin anzeigen
06.03. - 05.05.2021
Nürnberg
Fachzertifikat - Ambulantes Operieren
Termin anzeigen