6.2.2017 | Fachinformation

Staub am Arbeitsplatz - Nicht zu unterschätzen

Sind Beschäftigte Stäuben intensiv beziehungsweise länger ausgesetzt, können sie daran erkranken. Die neue Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 504 unterstützt Betriebe bei der Gefährdungsbeurteilung.

Zahlreiche Beschäftigte in Deutschland arbeiten an staubbelasteten Arbeitsplätzen. Das kann zur Reizung der Atemwege, zu Bronchitis, einem Lungenemphysem oder sogar zur Krebserkrankung führen. Um dauerhafte Gesundheitsschäden für Beschäftigte möglichst von Anfang an zu vermeiden, sollten Arbeitgeber in Betrieben mit starker Staubexposition besondere Sorgfalt auf die Gefährdungsbeurteilung ihrer Arbeitsplätze legen. Eine neue Technische Regel für Gefahrstoffe hilft ihnen dabei. Auch in Notfallsituationen, in denen zum Beispiel Erste Hilfe geleistet oder ein Brand bekämpft werden muss, ist der Chef gefordert. Denn er muss rechtzeitig und in ausreichender Zahl Beschäftigte benennen und ausbilden lassen, die im Fall eines Falles ihren Kolleginnen und Kollegen als Ersthelfer zur Seite stehen, den Feuerlöscher gekonnt bedienen oder eine Evakuierung des Firmengeländes leiten können.

etem - Magazin für Prävention, Rehabilitation und Entschädigung 1.2017
Das Magazin der BG ETEM informiert über Themen des Gesundheitsschutzes und der Arbeitssicherheit, über den Versicherungsschutz der gesetzlichen Unfallversicherung sowie Reha- und Entschädigungsleistungen. Sie können etem online als elektronisches Magazin lesen oder als pdf-Datei herunterladen.

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

29.08.2019 15:30 - 18:00 Uhr
Düsseldorf
Symposium zum Abschluss des Modellprojektes "InterKultKom": Gesundheitsversorgung - kultursensibel und interprofessionell
Termin anzeigen
31.08.2019 - 14.03.2020
Münster
Fachzertifikat - Ambulantes Operieren für Medizinische Fachangestellte und Medizinisches Assistenzpersonal
Termin anzeigen
31.08.2019 10:00 - 12:00 Uhr
Berlin
Zusammenarbeit zwischen Arzt- und Zahnarztpraxis - Warum ist sie wichtig für Patienten und Praxis?
Termin anzeigen
04.09.2019 15:00 - 17:00 Uhr
Hildesheim
Impfupdate 2019 - Impfen und Co. – Was gibt’s Neues?
Termin anzeigen
06.09. - 10.11.2019
Senden (Neu-Ulm)
Zusatzqualifikation - Praxismanager/in
Termin anzeigen
06.09.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Bonn
Einfach Durchatmen
Termin anzeigen
07.09.2019 10:00 - 13:45 Uhr
Gelsenkirchen
EVK Praxisakademie Gelsenkirchen – Fortbildungsangebote für Medizinische Fachangestellte
Termin anzeigen
11.09.2019 16:00 - 18:00 Uhr
Recklinghausen
Endo-Leistungen ohne Honorarverluste abrechnen - Was geht und was ist ein absolutes No-Go?
Termin anzeigen