21.3.2024 | aktuelle Meldung

Flashmobstudie zur Belastung von MFA durch Lieferengpässe

Das Institut für Allgemeinmedizin und Ambulante Gesundheitsversorgung (iamag) der Universität Witten-Herdecke hat bereits im November vergangenen Jahres in einer Flashmobstudie an vier Vormittagen die Belastungen von Medizinischen Fachangestellte durch die Lieferengpässe bei rezeptpflichtigen Medikamenten erfasst.

Nach zahlreichen Rückmeldungen von MFA findet die Studie nun erneut - dieses Mal an fünf Tagen im Zeitraum vom 8. bis 12. April 2024 - statt.

Ziel ist es, unter Realbedingungen zu erheben, wie viele Patientenfälle im Zusammenhang mit Lieferengpässen entstehen und mit welcher Arbeitsbelastung diese in Hausarztpraxen verbunden sind.

Das Institut bittet MFA in Haus-, Fach- und Kinderarztpraxen um Teilnahme.
  • Dafür müssen die Praxen die Studienunterlagen über das Kontaktformular oder per Mail anfordern. Das Institut schickt die Unterlagen postalisch zu. Damit sie rechtzeitig vorliegen, ist die Anmeldung bis spätestens 2. April notwendig.
Link zur Anmeldung an der Studie und zu weiteren Infos

Susanne Kersten vom iamag erklärt dazu: "Wir möchten die tägliche Arbeit der MFA in Haus-, Fach- und Kinderarztpraxen, die durch Lieferengpässe entsteht, transparent machen. In der Studie soll an fünf Praxistagen parallel in vielen Arztpraxen erhoben werden, wie oft in den Praxen gemeldet wird, dass rezeptpflichtige Medikamente in der Apotheke nicht vorhanden sind, und wie belastend dies für die MFA ist. Die Flashmobstudie wird in Kooperation mit dem hausärztlichen Forschungspraxennetz HAFO.NRW durchgeführt."

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

07.08.2024 18:00 - 20:00 Uhr
30159 Hannover
Wundversorgung - Einfach machen - Workshop für Einsteiger*innen
Termin anzeigen
28.08.2024 15:00 - 17:30 Uhr
44149 Dortmund
Work-Life-Balance
Termin anzeigen
07.09.2024 10:00 - 12:00 Uhr
19055 Schwerin
Digitale Helfer im Praxisalltag
Termin anzeigen
10.09.2024 19:00 - 20:30 Uhr
75417 Mühlacker
Regressprophylaxe und Wirtschaftlichkeit - Verbandmittel in der täglichen Praxis - Produkteinsatz und Sprechstundenbedarf - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
11.09.2024 14:00 - 16:00 Uhr
09116 Chemnitz
Aktuelles aus dem Bereich der Wundversorgung
Termin anzeigen
11.09.2024 18:30 - 20:30 Uhr
76532 Baden-Baden
Regressprophylaxe und Wirtschaftlichkeit - Verbandmittel in der täglichen Praxis - Produkteinsatz und Sprechstundenbedarf - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
18.09. - 25.09.2024
Webkonferenz
Abrechnung Intensiv - EBM Webkonferenz
Termin anzeigen
18.09.2024 17:00 - 19:00 Uhr
80997 München
Info-Treff der Bezirksstelle Großraum München
Termin anzeigen