5.11.2021 | aktuelle Meldung

Es ist höchste Zeit, MFA für ihren Einsatz in der Pandemie zu honorieren

Verband wendet sich mit einem dringenden Appell an die Gesundheitsministerkonferenz

"Der Beschluss des Bayerischen Kabinetts über einen erneuten Corona-Zuschlag für Krankenhäuser und die aktuellen Beratungen der Gesundheitsminister*innen der Länder sind für mich ein unaufschiebbarer Anlass, Ihnen – auch in Ihrer Funktion als Vorsitzender der 94. Gesundheitsministerkonferenz – diesen dringenden Brief zu schreiben." Mit diesen Worten hat sich die Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe im Namen des Bundesvorstandes gestern an den Bayerischen Staatsminister Klaus Holetschek gewandt.

In ihrem Schreiben erinnert Hannelore König an die bisher von den Medizinischen Fachangestellten während der Pandemie erbrachten Leistungen und die enorm gestiegene Stressbelastung der Beschäftigten in den Praxen der niedergelassen Ärzt*innen und schreibt:

"Wurde die Leistung der Medizinischen Fachangestellten von der Politik bis jetzt anerkannt? Nein! Corona-Sonderbonus im Gesundheitswesen gab es nur für die Pflege. Dieses Aufspalten der Angehörigen der Gesundheitsberufe muss ein Ende haben!

Wenn Medizinische Fachangestellte auch weiterhin ihre aktive Rolle in der Pandemiebekämpfung übernehmen sollen und der Schutzwall vor den Kliniken funktionieren soll, brauchen auch sie die entsprechende Anerkennung und Wertschätzung ihrer Leistungen.

Als Interessenvertretung der Medizinischen Fachangestellten fordern wir daher einen Corona-Sonderbonus für alle im niedergelassenen Bereich tätigen Medizinischen Fachangestellten aus staatlichen Mitteln analog den Beschäftigten in den Kliniken und Pflegeeinrichtungen oder einen Zuschlag in der Höhe von 15 Euro pro Corona-Impfung für die Leistungen der Medizinischen Fachangestellten, der an die Angestellten im Praxisteam weiterzugeben ist."

Download des Briefes

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

15.06.2024 10:00 - 12:00 Uhr
17192 Waren (Müritz)
Zahnärztliche Abchrechnung
Termin anzeigen
19.06.2024 - 31.07.2025
München & Frankfurt
Weiterbildung zur*m Veterinärmedizinischen Physikaltherapeut*in (VMPT®)
Termin anzeigen
20.06.2024 - 09.03.2025
48151 Münster
Gastroenterologische Endoskopie mit Sachkundelehrgang gem. §4 der MPBetreib V (5 Module)
Termin anzeigen
21.06.2024 15:00 - 19:00 Uhr
36037 Fulda
Notfälle bei Kindern - Deeskalation in Konfliktsituationen
Termin anzeigen
26.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr
79539 Lörrach
Impfungen: HPV, Pneumokokken und Impfausweis
Termin anzeigen
26.06.2024 18:30 - 20:00 Uhr
24837 Schleswig
Sterbehilfe - wie ist der Stand in Deutschland?
Termin anzeigen
27.06.2024 18:00 - 20:00 Uhr
Online
Ein digitaler Krimi - die „Cyberkriminalität“
Termin anzeigen
03.07.2024 15:30 - 18:30 Uhr
44149 Dortmund
Ärgern Sie sich effizienter - kürzer, weniger intensiv und seltener
Termin anzeigen