1.10.2019 | aktuelle Meldung

BiBB-Umfrage zur ZFA-Ausbildung

Verband medizinischer Fachberufe e.V.: Große Beteiligung ist wichtig für die Zukunftsfähigkeit des Berufs

Die Online-Befragung zur Neuordnung des Ausbildungsberufs Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) ist noch bis zum 4. Oktober online. Bis Ende dieser Woche sind Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA), aber auch Auszubildende, Zahnarztpraxisinhaber/innen, Berufsschullehrer/innen für ZFA sowie für die ZFA-Ausbildung zuständige Mitarbeiter/innen in Zahnärztekammern aufgerufen, sich daran zu beteiligen.

Die Sozialpartner – die Bundeszahnärztekammer (BZÄK), der Verband medizinischer Fachberufe e.V. und ver.di – hatten sich im vergangenen Jahr darauf geeinigt, dass das Berufsbild Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r neu geordnet wird. Derzeit läuft dazu ein BIBB-Entwicklungsprojekt. Ziel ist es, veränderte Qualifikationen des Berufsbildes mit den Inhalten der geltenden Verordnung zu vergleichen und daraus die künftigen Anforderungen abzuleiten. Die im August gestartete Online-Befragung ist dafür ein wichtiges Element.

Dazu Susanne Haiber, Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. und Mitglied des Projektbeirates zur Neuordnung des Ausbildungsberufs: „Um eine möglichst breite Datenbasis zu erhalten, rufen wir auch die ZFA und Auszubildenden in diesem Beruf auf, sich an der Umfrage beteiligen. Das ist eine wichtige Gelegenheit, selbst die Zukunft des Berufs mitzugestalten.“

Link zur Umfrage: https://uzbonn.de/zfa
Weitere Infos zum Projekt: https://www.bibb.de

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

17.10.2019 - 10.05.2020
Potsdam
Gastroenterologische Endoskopie mit Sachkundelehrgang gem. §4 der MPBetreib V (5 Module)
Termin anzeigen
18.10.2019 16:00 - 18:00 Uhr
49356 Diepholz
Qualifizierte Fachkräfte für Morgen haben – oder in die Röhre schauen! Ausbilden – ist wichtig, dann aber richtig!
Termin anzeigen
18.10.2019 17:00 - 19:00 Uhr
84544 Aschau am Inn
Qualifizierte Fachkräfte für Morgen haben – oder in die Röhre schauen! Ausbilden – ist wichtig, dann aber richtig! - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
19.10.2019 08:00 - 17:00 Uhr
26129 Oldenburg
3. Oldenburger Tag der Allgemeinmedizin
Termin anzeigen
23.10.2019 15:00 - 18:00 Uhr
46045 Oberhausen
Umgang mit Demenz - Schnittstellen in der Arzt-, Zahnarzt- und Tierarztpraxis
Termin anzeigen
23.10.2019 15:00 - 17:00 Uhr
18119 Rostock
Wie geht es weiter mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen?
Termin anzeigen
23.10.2019 15:00 - 18:00 Uhr
22253 Hamburg
Wundzirkel - Was kann moderne Wundversorgung leisten?
Termin anzeigen
23.10.2019 15:30 - 17:30 Uhr
85055 Ingolstadt
Patientenmanagement für Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz
Termin anzeigen