3.5.2019 | aktuelle Meldung

Am 05.05. ist Welthändehygienetag

Tipps von BZgA und RKI

Händehygiene ist eine wirkungsvolle Methode, um sich und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Daran erinnern die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und das Robert-Koch-Institut (RKI) anlässlich des Welthändehygienetages am 05. Mai 2019. Die Welt­gesundheits­organisation (WHO) hat diesen Tag erstmals 2009 initiiert und will damit alljährlich die Aufmerk­samkeit des medizinischen Personals auf die Hände­hygiene lenken. Das Datum 5.5. symbolisiert die fünf Finger jeder Hand.

Weitere Informationen der BZgA
Zu den Händehygieneseiten des RKI
Zur Aktion "Saubere Hände"

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

13.11.2019 17:00 - 18:30 Uhr
41515 Grevenbroich
Pflegeversicherung und Entlastungsleistungen - Informationsvortrag
Termin anzeigen
13.11.2019 17:00 - 20:00 Uhr
75365 Calw
Chronische Wunden – Theorie & Praxis
Termin anzeigen
13.11.2019 18:00 - 20:00 Uhr
83026 Rosenheim - Pang
Juckreiz bei Hund und Katze – "Ein tierisches Problem"
Termin anzeigen
15.11. - 17.11.2019
34123 Kassel
IT-Basics für Arztpraxen
Termin anzeigen
15.11.2019 17:00 - 18:30 Uhr
56068 Koblenz
Verbands-Info-Treff der Bezirksstelle Koblenz
Termin anzeigen
20.11.2019 17:30 - 19:30 Uhr
71065 Sindelfingen
CT, MRT, Szintigrafie – (k)ein Buch mit sieben Siegeln
Termin anzeigen
20.11.2019 18:00 - 19:30 Uhr
30159 Hannover
Flächendesinfektion muss sein – aber welche?
Termin anzeigen
20.11.2019 19:00 - 20:30 Uhr
94315 Straubing
Keine Angst vor HIV, HBV und HCV
Termin anzeigen