01.02.2018 | aktuelle Meldung

Forschungsprojekt „GAP – Glück in der Arztpraxis“

Der Arbeitsalltag von Praxisteams in der hausärztlichen Primärversorgung steht im Zentrum eines Forschungsprojektes der Universität Witten/Herdecke.
Wer Interesse hat, ist eingeladen, daran teilzunehmen. Hier der Aufruf der Forscher:


Wie geht es Ihnen? - Mehrmals am Tag stellen Sie diese Frage Patientinnen und Patienten. Jetzt sind Sie an der Reihe! Am Institut und Lehrstuhl für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung (Prof. Dr. med. Tobias Esch) an der Universität Witten/Herdecke wird das Forschungsprojekt „GAP – Glück in der Arztpraxis“ bearbeitet. Ziel der Untersuchung ist es, mehr über den Arbeitsalltag von Praxisteams in der hausärztlichen Primärversorgung zu erfahren.

Wir möchten Sie in diesem Zusammenhang für eine Teilnahme an der Studie gewinnen. Sie arbeiten in einer hausärztlichen Praxis in der Region um Witten, Bochum, Dortmund, Hagen oder Hattingen und haben Interesse an einem Interview (ca. 30-60 Minuten) oder einer Fokusgruppe (ca. 90-120 Minuten) teilzunehmen?

Dann melden Sie sich bei Dr. Lena Werdecker per E-Mail unter
lena.werdecker@uni-wh.de oder unter der Telefonnummer (0 23 02) 92 68 43.

Informieren Sie gerne interessierte Kolleginnen und Kollegen über die Möglichkeit zur Teilnahme an diesem Projekt. Sie helfen uns und Ihren Kolleginnen und Kollegen, mehr über die besondere Arbeit, die Sie leisten, zu erfahren. Gemeinsam können wir so möglicherweise zur Weiterentwicklung des Berufsbildes beitragen. Herzlichen Dank!

Univ.-Prof. Dr. med. Tobias Esch, Institutsleiter
Dr. PH Lena Werdecker, wissenschaftliche Mitarbeiterin
Institut für Integrative Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung
Universität Witten/Herdecke
Alfred-Herrhausen-Straße 50
D-58448 Witten
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen