3.5.2010 | Pressemeldung

Bundeshauptversammlung wählt neuen Vorstand

Auf der Bundeshauptversammlung am Wochenende in Kassel haben die Mitglieder des höchsten Organs des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. ihren Vorstand für die nächste Amtsperiode von vier Jahren gewählt:
  • Den geschäftsführenden Vorstand bilden weiterhin Hannelore König als 1. Vorsitzende und Ingrid Gerlach als 2. Vorsitzende.
  • Im Präsidium wurden Sabine Ridder als Präsidentin und Ressortleiterin Öffentlichkeitsarbeit sowie Margret Urban als 2. stellvertretende Präsidentin und Ressortleiterin Tarifpolitik ebenfalls im Amt bestätigt. Neu ist Gabriele Leybold als 1. stellvertretende Präsidentin und Ressortleiterin Bildungspolitik. Ihre Vorgängerin Claudia Magyar war nicht erneut angetreten und wurde herzlich aus dem Vorstand verabschiedet.
  • Den Bundesvorstand komplettieren die bisherigen Referatsleiterinnen Brigitte März (Medizinische Fachangestellte), Petra Müllerstedt (Zahnmedizinische Fachangestellte) und Silke Agus (Tiermedizinische Fachangestellte). Alle drei hatten sich erneut zur Wahl gestellt.
  • Änderungen gab es bei den ehrenamtlichen stellvertretenden Referatsleiterinnen. Neben Sylvia Gabel, die weiterhin Petra Müllerstedt bei den Zahnmedizinischen Fachangestellten unterstützen wird, gibt es zwei neue Gesichter: Manuela Knorr löst Eva Reinhardt bei den Medizinischen Fachangestellten ab und Nicole Josten-Ladewig übernimmt das Amt von Dagmar Drobetz bei den Tiermedizinischen Fachangestellten. Ihre Vorgängerinnen waren ebenfalls nicht wieder angetreten und wurden von der Versammlung herzlich verabschiedet.

v.l.n.r.: Margret Urban (Landesverband Ost), Gabriele Leybold (Landesverband Süd), Sabine Ridder (Landesverband Ost), Ingrid Gerlach (Landesverband Ost), Hannelore König (Landesverband Nord), Sylvia Gabel (Landesverband West), Petra Müllerstedt (Landesverband Nord), Brigitte März (Landesverband West), Nicole Josten-Ladewig (Landesverband Nord), Silke Agus (Landesverband West), Manuela Knorr (Landesverband Süd)

Die Mitglieder der BHV hatten am Freitag über die Auswirkungen von Mini-Jobs auf das ambulante Gesundheitswesen und die Erwerbstätigkeit von Frauen diskutiert.

Zudem hat das Gremium beschlossen, die Anerkennung der Berufsordnungen in die Satzung aufzunehmen.

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

27.02.2024 17:00 - 19:00 Uhr
10623 Berlin
Wie geht das mit der Deeskalation und was ist die gewaltfreie Kommunikation?
Termin anzeigen
28.02.2024 15:00 - 17:30 Uhr
56642 Kruft
Stressbewältigung im Praxisalltag - schwierige Situationen meistern - verstehen und verstanden werden - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
28.02.2024 15:30 - 17:30 Uhr
45657 Recklinghausen
Kompressionsschulung - TERMIN WURDE ABGESAGT!
Termin anzeigen
28.02.2024 17:00 - 19:00 Uhr
30159 Hannover
Zunehmende Gewalt und Aggressionen in Arzt-/Zahnarztpraxen
Termin anzeigen
28.02.2024 19:00 - 21:30 Uhr
71638 Ludwigsburg
Medizin versus Zahnmedizin
Termin anzeigen
02.03.2024 09:00 - 12:00 Uhr
73230 Kirchheim Teck
Workshop Kompressionsverbände
Termin anzeigen
02.03.2024 10:00 Uhr
90403 Nürnberg
Stammtisch der Bezirksstelle Nürnberg
Termin anzeigen
02.03.2024 13:00 - 15:00 Uhr
23568 Lübeck
Wenn der Rettungsdienst kommt...
Termin anzeigen