Wann übernimmt die Rechtsabteilung die gerichtliche Vertretung?

§ 5 der Satzung besagt, dass – sofern sich aus einem Streitfall ein Prozess
entwickelt – die gerichtliche Vertretung durch den Verband übernommen wird, wenn die Mitgliedschaft seit mindestens zwölf Monaten, bei Auszubildenden seit mindestens sechs Monaten besteht und das Beitragskonto ausgeglichen ist.

Darüber hinaus entfällt der Anspruch auf Rechtsvertretung, wenn die Rechtsabteilung keine Aussichten auf Erfolg sieht. Dies wäre z.B. dann der Fall, wenn sich bereits aus dem Arbeitsvertrag ergibt, dass der Anspruch nicht besteht.

zurück zur Übersicht Rechtsberatung

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

02.12.2020 17:30 - 18:30 Uhr
Online
TELEARZT -System, die neue Versorgungslösung für Ihre Praxis! - Ein Webinar für MEDIZINISCHE FACHANGESTELLTE
Termin anzeigen
02.12.2020 19:00 - 21:00 Uhr
Online
Neue Heilmittelrichtlinie - Entspannte Zeiten ab Januar 2021? - Eine Online-Fortbildung
Termin anzeigen
04.12.2020 16:00 - 17:00 Uhr
Online
Kommunikations- und Verhaltenstraining für Auszubildende MFA - Online-Seminar
Termin anzeigen
08.12.2020 18:15 - 19:45 Uhr
Online
Vaccines Club der Impfakademie - Durchimpfungsraten Teil 1 - Online Fortbildung
Termin anzeigen
19.02. - 20.02.2021
34123 Kassel, Zuschaltung per Webkonferenz möglich
Datenschutz-Refreshing
Termin anzeigen
04.03. - 17.04.2021
34123 Kassel
Fortbildung zur/zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten
Termin anzeigen
05.03. - 01.05.2021
44139 Dortmund
Zusatzqualifikation - Praxismanagement
Termin anzeigen
06.03. - 05.05.2021
Nürnberg
Fachzertifikat - Ambulantes Operieren
Termin anzeigen