Allein erziehend, aber nicht allein gelassen?

Alleinerziehende diskutierten über Anforderungen an eine moderne Politik

Unter dem Titel "Allein erziehend, aber nicht allein gelassen?" hatte die Friedrich-Ebert-Stiftung am 10. Februar 2010 zu einer Konferenz für Alleinerziehende nach Berlin eingeladen. Diskutiert wurden unter anderem - gemeinsam mit Vertreter/innen von Verbänden, Organisationen und Wissenschaft - die Anforderungen an eine moderne Politik für Alleinerziehende.
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung
Newsletter Service

Newsletter Service

Melden Sie sich hier für den Newsletter des Verbandes an!Hier anmelden