2023 | 2013 | 2011 | 2009

61 Verlust eines geliebten Tieres - Trauer verstehen und kompetent begleiten

INHALT:
Guten Tag, mein Name ist Dr. Heidrun Schnieder.

Ich bin Tierärztin und arbeite seit 1992 als freiberufliche Dozentin für Veterinärmedizinische technische Angestellte und tiermedizinische Fachangestellte. Zusätzlich habe ich eine Ausbildung zur zertifizierten Trauerbegleiterin abgeschlossen.

Während des Studiums der Tiermedizin, bei der Ausbildung zur tiermedizinischen Fachangestellten und auch bei beruflichen Weiterbildungen für diese Berufsgruppen wird der Umgang mit Emotionen und Trauer im Berufsleben kaum gelehrt.
Da der Tierverlust für viele Tierhalter ein sehr einschneidendes Erlebnis darstellt, kann dessen Tod ein ähnliches Maß an Trauer und Verlust hervorrufen wie das Ableben eines geliebten Menschen. Tierhalter fühlen sich bei dem schmerzhaften Erlebnis eines Tierverlustes von ihrer Umwelt oft unverstanden oder sogar belächelt. Die Trauer über den Verlust ihres Tieres kann zusätzlich verstärkt werden, wenn die Tierhalter die erforderliche soziale Unterstützung bei der Verlustbewältigung nicht im ausreichenden Maße erfahren. Zusätzlich gewinnt die letzte gemeinsame Zeit mit dem Tier eine große Bedeutung bei denjenigen Tierbesitzern, die sich mit der Frage „Euthanasie ja oder nein?“ auseinandersetzen müssen, ebenso wie die Frage wie und wo das Tier einmal beerdigt werden soll.

Bei meiner Ausbildung zur Trauerbegleiterin entdeckte ich einen großen Bedarf an Weiterbildungsangeboten für verschiedene interessierte Zielgruppen, die aus persönlichen oder beruflichen Gründen mit der psychologischen Betreuung von Menschen mit verstorbenen Heimtieren konfrontiert sein könnten. Mit diesem Seminarangebot möchte ich „mit ersten Denkanstößen“ zu einem zukünftig möglichst umfassenden Hintergrundswissen und Handwerkszeug verhelfen, um den vielschichtigen Anforderungen an eine kompetente Unterstützung trauernder Tierhalter gewachsen zu sein.

REFERENTIN:
Dr. med. vet. Heidrun Schnieder, Tierärztin

->zurück zur Seminarübersicht

Hier kommen Sie direkt zu Ihrem Landesverband

Bundesweite Terminübersicht

22.05.2024 17:00 - 20:00 Uhr
46045 Oberhausen
Heilmittel richtig verordnen und Rückläufer vermeiden
Termin anzeigen
05.06.2024 14:00 - 20:00 Uhr
44799 Bochum
Workshop Urologie Regional - Vorträge, Hands-On & kollegialer Austausch
Termin anzeigen
07.06.2024 14:00 - 17:00 Uhr
91054 Erlangen
Kompression- und Verbandstechniken - Fortbildung mit Workshop
Termin anzeigen
12.06.2024 15:00 - 17:00 Uhr
81247 München
Welcher Verband für welche Wunde? - Modernes Wundmanagement
Termin anzeigen
15.06.2024 10:00 - 12:00 Uhr
17192 Waren (Müritz)
Zahnärztliche Abchrechnung
Termin anzeigen
19.06.2024 - 31.07.2025
München & Frankfurt
Weiterbildung zur*m Veterinärmedizinischen Physikaltherapeut*in (VMPT®)
Termin anzeigen
21.06.2024 15:00 - 19:00 Uhr
36037 Fulda
Notfälle bei Kindern - Deeskalation in Konfliktsituationen
Termin anzeigen
26.06.2024 18:00 - 19:30 Uhr
79539 Lörrach
Impfungen: HPV, Pneumokokken und Impfausweis
Termin anzeigen