24.8.2017 | Fachinformation

Informationen über Qualzuchten

Zuchtziele von Klein- und Heimtieren sind oft mit Schmerzen und Schäden verbunden. Das gilt besonders bei Rassen, die in Mode sind. So leiden Möpse und Französische Bulldoggen sehr häufig unter Atemnot. Um vor dieser Entwicklung zu warnen und das Leiden der Tiere zu beenden, hatte der Deutsche Tierärztetag bereits 2015 eine Reihe von konkreten Forderungen an den Gesetzgeber, an Züchter, an Verbände und an Kollegen in Praxis, Behörden und Forschung verabschiedet. Inzwischen existiert auch ein Arbeitskreis „Qualzuchten“ der Bundestierärztekammer (BTK). Das Thema ist in der Diskussion und wurde von verschiedenen Medien schon aufgegriffen.

Vetion.de hat einen umfangreichen Beitrag dazu auf seiner Website veröffentlicht.
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen