25.6.2015 | Fachinformation

ISFM - Diabetes mellitus bei Katzen

Diabetes mellitus bei Katzen stellt ein zunehmendes Problem dar. "Die International Society of Feline Medicine" (ISFM) hat deshalb Richtlinien erarbeiten lassen, um das Management von Katzen mit Diabetes mellitus zu standardisieren. Dafür haben die Experten die Literatur bezüglich klinischer Untersuchungen durchsucht, um die bestmöglichen Richtlinien aufzustellen. Die Richtlinien richten den Fokus auf die Gewichtskontrolle, die Fütterung, die Insulingabe sowie eine engmaschige Überwachung der Blutglukosespiegel.

Die Richtlinien stehen online unter Guidelines articles from the AAFP and ISFM frei zugänglich zur Verfügung (in englischer Sprache). Quelle Vetion
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 16.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen