22.1.2019 | Fachinformation

Fortbildung für nichtärztliche Praxisassistent(inn)en wird angepasst

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und der Spitzenverband Bund der Krankenkassen haben sich verständigt, dass die Fortbildung für nichtärztliche Praxisassistent(inn)en inhaltlich angepasst wird.

Die Fortbildung im Notfallmanagement umfasst nach wie vor einen Kurs von mindestens 20 Stunden inklusive praktischer Übungen und soll insbesondere auf Notfälle in der Häuslichkeit der Patienten, in Alten- oder Pflegeheimen oder in anderen beschützenden Einrichtungen eingehen.

Neu ist, dass alle drei Jahre eine mindestens 16-stündige Fortbildung nachgewiesen werden muss. Diese muss mindestens 8 Stunden Notfallmanagement, inklusive Übungen am Phantom und mindestens 8 Stunden Fortbildung insbesondere in Bezug auf Digitalisierung und Telemedizin enthalten.

Vorher war es nur notwendig, den Kurs Notfallmanagement alle drei Jahre zu wiederholen.

Weitere Informtionen
Zu den Rahmenbedingungen
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 16.30 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

Tel: (0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen