Wundbehandlung - Theorie und Praxis - Das WundZentrum Nürnberg stellt sich vor

Datum 19.10.2018 15:00 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort Nürnberg
Arbeitsbereiche Emblem Azubi-Eignung Humanmedizin
Beschreibung Über zwei Millionen Betroffene mit chronischen Wunden gibt es allein in Deutschland - Ein wesentlicher Grund hierfür ist die erheblich unterschätzte Komplexität dieses Krankheitsbildes, die gering verbreitete Spezialisierung bei der Behandlung chronischer Wunden und die daraus folgenden langwierigen und häufig unbefriedigenden Behandlungsverläufe.

Vor diesem Hintergrund widmet sich das WZ®-WundZentrum Nürnberg fokussiert der Behandlung von chronischen und komplizierten Wunden. Mit unseren Teams bestehend aus Fachärzten und spezialisierten Pflegefachkräften (ZWM®/WM®) sorgen wir für eine leitlinienbasierte, höchst qualitative und moderne Wundversorgung.

Themen der Veranstaltung:
  • Das WZ®-WundZentrum Nürnberg stellt sich vor
  • Allgemeines zu Aufgaben und Schwerpunkten
  • Grundsätze der Wundversorgung
  • Praxis-Workshop Wundauflagen
  • Referentin: Elisabeth Stadler, Leitende Wundmanagerin, Wundzentrum Nürnberg
Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.
Veranstalter
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Landesverband LV Süd
Kammer Bayern
Bezirksstelle Nürnberg (Großraum)
Ansprechpartner/in Petra Schülein
Telefon (0 91 54) 2 78 30 69
Telefax (0 91 54) 2 78 30 67
E-Mail-Adresse Petra.Schuelein@me.com
Hotel/Tagungsort FOM Hochschule
Zeltnerstr. 19
90443 Nürnberg
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 16.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen