Lungensport - die nicht-medikamentöse Therapieoption bei Asthma und COPD

Datum 20.02.2019 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort Freiburg
Arbeitsbereiche Emblem Azubi-Eignung Dentalmedizin / Humanmedizin / Veterinärmedizin / Zahntechnik
Beschreibung Lungensport ist kein Hochleistungssport, sondern dosiertes Training für Patienten mit den bekannten Lungenerkrankungen Asthma und COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) und den eher unbekannten bzw. seltenen Lungenerkrankungen Lungenfibrose, Sarkoidose und Alpha1-Antitrypsinmangel.
Ergänzt wird die angepasste Bewegungstherapie durch Schulungen und Alltagstipps. Durch den Lungensport wird die Muskulatur gestärkt, das Herz-Kreislauf-System verbessert und die körperliche Leistungsfähigkeit - auch für die alltäglichen Belastungen - gesteigert. Ziel ist es, den Atemwegspatienten zu mehr Aktivität im Alltag zu bewegen, wodurch sowohl die sozialen Kontakte, die Lebensqualität und die soziale Mobilität gesteigert werden. Gleichzeitig wird eine Reduktion von Exazerbationen und der Atemnots-Phasen bzw. der Angst vor der Atemnot unter Belastung erreicht.
  • Die Atmung - Grundlagen, Bewusstmachung und Wahrnehmung
  • Selbsthilfetechniken
  • Dosiertes Ausdauer- und Krafttraining - auch der Atemmuskulatur
  • Schulungen (Treppe, Lungen- und Nasenhygiene, Hilfsmittel, Rollator...)
  • Entspannungstechniken
  • Alltagstraining und alltagsorientiertes Training
  • Sie erhalten Informationen zum Lungensport, verbunden mit praxisrelevantem Basiswissen und praxisnahen Übungen. Ergänzt wird das Thema Lungensport durch praktische Informationen zum Lungenfunktionstest/Spirometrie.

    Referenten:
    Michaela Frisch, Lungenfachklinik St. Blasien GmbH, Vorstandsmitglied der AG Lungensport, Ausbilderin Lungensport und Innere Medizin
Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.

Die Ansprechpartnerin ist überwiegend abends zu erreichen.
Veranstalter
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Landesverband LV Süd
Kammer Baden-Württemberg
Bezirksstelle Breisgau/Hochschwarzwald
Ansprechpartner/in Heike Schubert
Telefon (0 76 61) 90 73 74
Telefax (0 32 22) 3 76 60 69
E-Mail-Adresse heikeschubert@t-online.de
Hotel/Tagungsort AOK Freiburg
Fahnenbergplatz 6
79098 Freiburg
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 16.30 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

Tel: (0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen