Fehlerquelle Krankentransportschein und "Der Knopf für alle Fälle"

Datum 20.06.2018 14:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort Schweinfurt
Arbeitsbereiche Emblem Azubi-Eignung Dentalmedizin / Humanmedizin / Veterinärmedizin / Zahntechnik
Beschreibung Sie kennen sicher die Frage: Was muss ich denn jetzt beim Krankentransportschein ankreuzen? Was passiert, wenn die Kreuze nicht korrekt gesetzt sind oder was bedeutet das für die "Transportunternehmen"? Herr Olaf Mauer, Leiter der Dienststelle der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Schweinfurt und Kollegen erörtern mit uns gemeinsam die Hintergründe dieses Formulars, denn ein korrekt ausgefülltes Formular vermeidet unnötige Rückfragen für alle.

"Der Knopf für alle Fälle" - wissen Sie, was sich dahinter verbirgt? Alles zum Thema Hausnotruf wird im zweiten Teil erläutert. Mehr Informationen über dieses Thema zu haben bedeutet auch, dass wir in den Praxen mehr Informationen an unsere Patienten und Angehörige weitergeben können.

Und zum Abschluss haben wir die Gelegenheit, bei einer Führung durch die Dienststelle zu sehen, welche Schritte dort ein abgesetzter Notruf auslöst.

Referent: Olaf Mauer, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Leiter der Dienststelle Schweinfurt
Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.
Veranstalter
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Landesverband LV Süd
Kammer Bayern
Bezirksstelle Schweinfurt
Ansprechpartner/in Cordula Füßer
Telefon (0 97 21) 9 97 25
Hotel/Tagungsort Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Am Unteren Marienbach 10
97421 Schweinfurt
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen