DMP Refresh - Handling und Wissensaufbau

Datum 15.03.2017 15:00 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort Xanten
Arbeitsbereiche Emblem Azubi-Eignung Humanmedizin
Beschreibung DMP-Backup:
  • Ein Rückblick auf die DMP's
  • Was sollte mit der Einführung der DMP's erreicht werden?
  • Welche DMP's gibt es und warum wurden diese Diagnosen ausgewählt?
  • Viel Dokumentation: Wie, wann und wohin damit?
    • Was passiert mit der Dokumentation, wenn diese in der Praxis erfasst und versendet wird?
    • Welche Fristen sind beim Versenden einzuhalten und warum?
    • Worauf ist beim Ausfüllen der Dokumentation zu achten und warum ist es so wichtig, dass diese vollständig und mit aktuellen Werten ausgefüllt wird?
    • Der DMP-Kontoauszug:
      Regelmäßig erhalten die Praxen eine Rückmeldung zu den eingereichten Dokumentationen u. a. von der Datenstelle "Swiss Post Solutions". Warum wird diese versendet und warum ist es so wichtig, den Kontoauszug zu bearbeiten?

      Referentin: Eva-Maria Burhans, Dipl.-Kauffrau (FH), AOK-Arztservice
Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.
Veranstalter
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Landesverband LV West
Kammer Nordrhein
Bezirksstelle Kleve/Wesel
Ansprechpartner/in Seloa Liebrecht
Telefon (0 28 01) 98 69 50
E-Mail-Adresse seloaliebrecht@t-online.de
Hotel/Tagungsort Sparkasse Xanten, Geschäftsstelle Hochbruch
Heinrich-Lensing-Str. 56 - 58
46509 Xanten
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer.
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr.   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr.   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

"praxisnah" - das Verbandsorgan

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen