Umgang mit Demenzerkrankten und ihren Angehörigen im Praxisalltag, anschl. Mitgliederversammlung

Datum 08.03.2017 15:00 Uhr
Veranstaltungsort Bochum
Arbeitsbereiche Dentalmedizin / Humanmedizin / Veterinärmedizin / Zahntechnik
Beschreibung Für diese Veranstaltung wurde das Gütesiegel Stufe 1 vergeben.

Das Thema Demenz ist sehr vielfältig und stellt uns in der Praxis und die Betreuenden im Alltag immer wieder vor neue Herausforderungen. Bei Demenzerkrankten kommt es zu Veränderungen des Verhaltens und des Antriebs. Die Fähigkeiten des Gedächtnisses, des Denkens, der Orientierung und der Sprache werden zunehmend beeinträchtigt. Die Begegnung mit den Betroffenen und deren Angehörigen nimmt im Praxisalltag oft nicht vorhandene Ressourcen in Anspruch. Daher ist es wichtig, dass Praxismitarbeiter/innen im Umgang mit diesen Patientengruppen über spezifische Kommunikations- und Handlungskompetenzen verfügen.

Lernziel:
Sie kennen die Grundlagen zum Krankheitsbild Demenz und deren Auswirkungen auf den Praxisalltag. Im Umgang mit den Betroffenen und ihren Angehörigen kennen Sie die Schwierigkeiten und Besonderheiten im Praxisalltag und handeln adäquat.

Referentin: Serin Alma, Referentin des Projektes "Leben mit Demenz", Landesverband der Alzheimer Gesellschaft NRW e.V.

Im Anschluss findet die Mitgliederversammlung statt.
Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.
Veranstalter
Verband medizinischer Fachberufe e.V.
Landesverband LV West
Kammer Westfalen-Lippe
Bezirksstelle Bochum
Ansprechpartner/in Maria-Luise Altmeyer
Telefon (0 23 23) 6 22 49
E-Mail-Adresse maria-luise.altmeyer@web.de
Hotel/Tagungsort Haus der Begegnung
Alsenstr. 19
44789 Bochum
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer.
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr.   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr.   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung
Newsletter Service

Newsletter Service

Melden Sie sich hier für den Newsletter des Verbandes an!Hier anmelden