Der antikoagulierte Patient im Praxislabor

Datum 30.05.2018 14:30 - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort Schwerin
Arbeitsbereiche Emblem Azubi-Eignung Humanmedizin
Beschreibung
  • Hintergründe zur gerinnungshemmenden Therapie
  • Methoden der Kontrolle von Gerinnungswerten
  • Möglichkeiten der Vereinfachung von Praxisabläufen
  • Welche Krankheitsbilder erfordern eine Langzeitantikoagulation?
  • Welche Medikamente stehen hier zur Verfügung und wie unterscheiden sie sich?
  • Wann und wie häufig ist eine Kontrolle der Blutgerinnungswerte erforderlich?
  • Welche Kontrollmethoden sind im Praxislabor möglich?
  • Diese Fortbildung verschafft medizinischem Fachpersonal einen aktuellen Überblick über Hintergründe und Methoden der Langzeitantikoagulation und legt den Fokus im Anschluss auf die Frage: Wie lassen sich die Praxisabläufe rund um das Thema Gerinnungsmanagement effektiv und patientenfreundlich gestalten?
    Besonders in der Allgemeinmedizin und in Praxen mit kardiologischer sowie angiologischer Ausrichtung ist das Thema von großer Bedeutung.

    Referentin: Katharina Weinkopf, Schulungsleiterin der medizinisch technischen Beratungsstelle für Selbstkontrolle der Antikoagulation (MTBASA) Berlin, Zaidamed KG
    Teilnahmebedingungen Für Mitglieder kostenfrei. Nichtmitglieder zahlen eine Teilnahmegebühr von 10 Euro.
    Die Ansprechpartnerin ist überwiegend abends zu erreichen!
    Veranstalter
    Verband medizinischer Fachberufe e.V.
    Landesverband LV Nord
    Kammer Mecklenburg-Vorpommern
    Bezirksstelle Schwerin/Rostock
    Ansprechpartner/in Roswitha Grembocki
    Telefon (0 38 31) 30 22 81
    Telefax (0 38 31) 30 22 82
    E-Mail-Adresse rgrembocki-vmf@t-online.de
    Hotel/Tagungsort Stadtverwaltung Schwerin Stadthaus, Raum 6047, 6. Etage Aufzug D
    Am Packhof 2 - 6
    19053 Schwerin
    Interner Bereich

    Interner Bereich

    für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
    Passwort vergessen? Zur Registrierung

    Info-Center

    Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
    Fax: (0234) 777 28-200
    Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
    Fr   08.00 - 14.00 Uhr
    Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

    Rechtsberatung

    für Mitglieder des Verbandes

    (0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
    Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
    Fr   10.00 - 13.00 Uhr
    Zur Rechtsabteilung

    praxisnah

    "praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen