Tariferfolge

Besondere Erfolge des Verbandes medizinischer Fachberufe aus der jüngsten Vergangenheit:
  • Medizinische Fachangestellte: Die Tarifgehälter und Ausbildungsvergütungen in den neuen Bundesländern wurden 2008 auf das Niveau der westlichen Länder angehoben. Die Tätigkeitsgruppen wurden neu strukturiert. Der Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge und Entgeltumwandlung umfasst jetzt arbeitgeberfinanzierte Beiträge.
  • Tiermedizinische Fachangestellte: Der Ostabschlag ist am 08. Juli 2008 entfallen. Im Jahr 2009 wurde eine neue Tätigkeitsgruppe im Gehaltstarifvertrag eingeführt. Ein Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge und Entgeltumwandlung mit arbeitgeberfinanzierten Beiträgen konnte abgeschlossen werden.
  • Zahnmedizinische Fachangestellte: Für die ZFA konnte bereits 2007 der erste Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge und Entgeltumwandlung mit einem arbeitgeberfinanzierten Beitrag vereinbart werden. Ab 1. Januar 2010 tritt der im November 2009 verhandelte Tarifvertrag zur betrieblichen Altersvorsorge in Kraft.

zurück zur Übersicht
weiter zum nächsten Stichwort
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen