2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009

Drei Equal Pay Day Foren in Berlin, Frankfurt und Düsseldorf

Die berufliche Karriere trotz Familie weiterzuführen stellt gerade für Frauen eine große Herausforderung im Lebenslauf dar. Frauen unterbrechen aufgrund von Familienaufgaben häufig ihre Erwerbstätigkeit und kehren danach nicht selten in Minijobs oder geringer Teilzeit ins Berufsleben zurück - eine Lösung, die zunächst im Sinne der Vereinbarkeit von Familie und Beruf praktisch erscheint. Sozialversicherungspflichtige Teilzeitbeschäftigung war in den vergangenen Jahren für viele Frauen ein Weg zurück in den Arbeitsmarkt. Doch auf Dauer entstehen neue Probleme.

Deshalb nimmt die diesjährige Kampagne Teilzeit und Minijobs nach Erwerbspausen in den Fokus. Die Auftaktveranstaltung zur EPD Kampagne 2014 fand am 04.11.2013 im Bundesministerium für Familie, Senioren Frauen und Jugend statt. Vorträge und Diskussionen befassten sich mit dem Schwerpunktthema der Kampagne:
„… und raus bist Du? Minijobs und Teilzeit nach Erwerbspausen“

Weitere Foren fanden statt
  • in Frankfurt/Main am 22.10.2013
  • in Düsseldorf am 29.11.2013
Videodokumentationen der Veranstaltungen finden Sie hier
Zur Aktionslandkarte 2014 geht es hier

< Zurück
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen