2017  |  2016  |  2015  |  2014  |  2013  |  2012  |  2011  |  2010  |  2009

Wer, wo, wann, was?

Helfen Sie uns, die Liste mit Angaben aus Ihrer Region zu vervollständigen.
Kontakt: presse@vmf-online.de

Landesverband West
Ansprechpartnerin Nadine Pütz
  • Köln, 8. März 2012, Rathaus: Veranstaltung zum Internationalen Frauentag, u.a. "Mehr Netto vom Brutto. Wie Frauen steuerfreie Zuwendungen nutzen!", Referenten Beate Jendrian, Christian Johannes, ADVIMED Steuerberatungsgesellschaft mbH, Köln, Moderation: Sabine Ridder, Verband medizinischer Fachberufe e. V., Dortmund
    -> zu weiteren Informationen
  • Mit dem ACE sind Pannenkurse unter dem Motto "Jetzt erst recht! Wir wollen wissen, wie es geht!" in Bottrop, Düren, Düsseldorf, Duisburg, Emmerich, Essen, Gelsenkirchen, Gummersbach, Herten, Königswinter, Krefeld, Oberhausen, Recklinghausen, Wesseling und Wuppertal geplant -> Die Terminliste können Sie hier abrufen
  • Lüdenscheidt, 28. März 2012, Schwimmbad Nattenberg, Talstraße 51, 16 bis 18 Uhr: Seminar zum Thema "Lohnfindung und betriebliche Altersvorsorge" - Um nicht von einer Lohnlücke von 23 Prozent in eine Rentenlücke von 59 Prozent zu rutschen, Referentin: Regina Laufer, Debeka Lüdenscheidt, Anmeldungen: ->Janina Braun

Landesverband Ost
Ansprechpartnerin Monika Storch
  • Berlin, 15. März 2012, Rathaus Schöneberg, von 18:30 bis 21:00 Uhr Podiumsdiskussion „Verdienen Sie was Sie verdienen? - Frauen verdienen mehr!“
    -> zu weiteren Informationen
  • Berlin, 23. März 2012, Brandenburger Tor, von 12:00 bis 14:00 Uhr Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes und des Deutschen Frauenrates „Frauen haben Recht auf Mehr“ -> zu weiteren Informationen
  • Jena, 23. März 2012, ab 10. 00 Uhr in der Fußgängerzone: Aktion der Frauenprojekte Jenas gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt, Katja Mauß
  • Jena, 23. März 2012, Goethe-Galerie: Podiumsdiskussion
  • 4. April 2012, Kassel, Falderbaumstraße 16a, 16 Uhr: Seminar „Verdienen Sie, was Sie verdienen?“ mit Karin Diehl
  • Berlin, 23. März 2012, vor dem Brandenburger Tor: Kundgebung des Deutschen Frauenrates

Landesverband Süd
Ansprechpartnerin Stefanie Teifel
  • Würzburg, 9. März 2012, ab 9.30 Uhr, Matthias-Ehrenfried-Haus: Veranstaltung des Würzburger EPD-Bündnisses unter dem Motto "Arbeitswelt im Wandel: Chancengleichheit als Wettbewerbsvorteil! -> weitere Infos im Flyer
  • Würzburg, 23. März 2012, ab 11.00 Uhr, Sternplatz: Tag der Lohngerechtigkeit für Frauen -> weitere Infos im Flyer
  • München, 23. März 2012, Marienplatz und im Rathaus: Gemeinsame Aktion unter dem Motto: "Frauen, es geht um Euer Geld". Die Schirmpatenschaft hat die 2. Bürgermeisterin der Landeshauptstadt München, Christine Strobl, übernommen. Infostände im Rathaus, kleinere Aktionen auf dem Marienplatz (wegen Baumaßnahmen) -> weitere Infos im Flyer

Landesverband Nord
Ansprechpartnerin Petra Stenzel
  • Eckernförde, 22. März 2012, Rathaus: 16.00 bis 18.00 Uhr Speedcoaching, 18.30 Uhr Film "We Want Sex", danach offene Runde bis ca. 21.30 Uhr
  • Hannover, 23. März 2012, Platz der Weltausstellung (Hannover Innenstadt, Osterstraße/Karmarschstraße), 13 bis 16 Uhr: Veranstaltung des Niedersächsischen Aktionsbündnisses zum bundesweiten EPD 2012 "Rolle vorwärts - Wie schaffen wir Gleichstellung in Arbeit und Gesellschaft? Fair P(l)ay - neue Spielregeln auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft"
  • Hamburg, 23. März 2012, in den Räumen der Patriotischen Gesellschaft von 1765, An der Trostbrücke 6, ab 17.30 Uhr: Kostenloses Coaching, Podiumsdiskussion, Treffen mit Expert(inn)en aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft -> weitere Infos hier. Sabine Ziercke freut sich, bei der Veranstaltung möglichst viele Hamburger Kolleginnen zu treffen
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 17.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung
Newsletter Service

Newsletter Service

Melden Sie sich hier für den Newsletter des Verbandes an!Hier anmelden