3.9.2015 | Fachinformation

Ausbildungsvergütungen

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. hat für Medizinische und Tiermedizinische Fachangestellte Tarifverträge abgeschlossen, die bundesweit gelten. Für Zahnmedizinische Fachangestellte beziehen sie sich auf die Kammerbereiche Hamburg, Hessen, Saarland und Westfalen-Lippe. Darin sind auch die monatlichen Ausbildungsvergütungen vereinbart:
  • zu den Tarifverträgen MFA und der betrieblichen Altersversorgung
  • zu den Tarifverträgen TFA und der betrieblichen Altersversorgung
  • zu den Tarifverträgen ZFA für Zahnmedizinische Fachangestellte in den Kammerbereichen Hamburg, Hessen, Saarland und Westfalen-Lippe sowie zur betrieblichen Altersversorgung
  • Einen Überblick über die Azubivergütungen für ZFA in den Bundesländern, die keinen Tarifvertrag haben, findet ihr hier.
Interner Bereich

Interner Bereich

für Mitglieder, Aktive und Berufsschullehrer
Passwort vergessen? Zur Registrierung

Info-Center

Info-Center Tel: (0234) 777 28-0
Fax: (0234) 777 28-200
Mo-Do   08.00 - 16.00 Uhr
Fr   08.00 - 14.00 Uhr
Kontaktformular Zur Geschäftsstelle

Rechtsberatung

für Mitglieder des Verbandes

(0234) 777 28-0 Telefonsprechzeiten:
Mo-Mi   11.00 - 15.30 Uhr
Fr   10.00 - 13.00 Uhr
Zur Rechtsabteilung

praxisnah

"praxisnah" ist das Verbandsorgan des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. Es erscheint sechsmal ...Mehr lesen